df153af50b924b2921a1bd3def527a36.jpeg
a558f82825341cc7df399cacef605782.png
12d73666317d0858e2bfac18974b93b9.png
c2386e26bf2fbd18f7081eac01e1fc06.png
31ac254ff82641d1f5e7011f6a34c9b1.png
7ea94e287da92b581b5d69c6bcee8aa1.png
60504440c815d7a6841e31bcf4de0a5b.png
e7e7dafd24f2e76e151f2da702676663.png
DanMachi

Willkommen zurück in Orario, der Stadt über dem Dungeon.

 

Als es den Göttern zu langweilig wurde, stiegen sie zu den Menschen hinab, um unter ihnen zu leben. Dafür verzichteten sie auf fast all ihre Gaben – bis auf den Segen, den sie ihren Anhängern – ihrer „Familie“ – erteilen und der diese befähigt, im Labyrinth des Dungeon gegen Monster aller Art zu kämpfen, Schätze zu sammeln, ihre Fähigkeiten zu steigern und all das zu tun, was Fantasy-Helden eben so tun. Manche Familien sind groß und mächtig, ihre Mitglieder bewunderte Heroen. Und dann gibt es da noch die Hestia-Familie, bestehend aus der Göttin Hestia und ihrem einzigen Anhänger, dem jungen Bell. Der 14jährige will ein großer Held werden, aber vor allem wünscht er sich, im Dungeon der Frau seiner Träume zu begegnen und diese zu beeindrucken. Zu dumm, dass er, als er sie endlich findet, erst einmal von ihr gerettet werden muss.

 

 

 

 

Erschienene Volumes: 4

Deutsche Veröffentlichung: 2019

© Fujino Omori - SB Creative Corp. / Sword Oratoria Project

► Weitere Informationen zu dieser Produktion findest du in unserem Partner-Shop, auf Anime-Sugoi.de

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.