Tari Tari

Tari TariFünf Schüler im letzten Jahr der High School, auf der Suche nach ihrem eigenen Weg im Leben.

Seit sie bei einer Aufführung des Schulchors aus Lampenfieber ihren Einsatz verpatzt und den gesamten Chor blamiert hat, darf Konatsu nur noch die Noten für die Klavierbegleitung umblättern. Aber es ist ihr letztes Schuljahr, und diese Zeit möchte sie nutzen und aktiv singen. So beschließt sie, ihren eigenen Chor zu gründen. Sie rekrutiert ihre beste Freundin Sawa und die stille Wakana.

Dennoch droht der neue Chor mangels Mitgliedern nicht zustande zu kommen, bis sich die drei Mädchen mit den beiden Jungs von der Badminton-AG zusammentun, welcher aus dem gleichen Grund die Auflösung droht: Dem sportlichen Taichi und dem neu an die Schule gekommenen “Wien”, der einfach nur Freunde sucht. Zu fünft bilden sie nun die “Chor-und-Badminton-AG”.

Doch nicht nur sind sehr unterschiedliche Charaktere und Interessen unter einen Hut zu bringen, jeder von ihnen hat seine eigenen Schwierigkeiten zu meistern. Und zu allem Ärger versucht auch noch die Leiterin des Schulchors, Frau Takakura, Konatsu und ihren Freunden alle möglichen Steine in den Weg zu legen.

Dennoch ist die energische Konatsu entschlossen, mit ihrem Chor an einem bevorstehenden Festival in der Stadt teilzunehmen.

Tari Tari, das bedeutet “Alles mögliche machen.”

Es werden alle 6 Ergebnisse angezeigt.