Alles, was wir getan haben, war, uns ineinander zu verlieben. Aber unsere Liebe darf nicht sein. Warum ist sie eine `Sünde`?“

Für den Journalisten Mamiya sollte das Interview mit dem Model Noel ein Routineauftrag sein. Doch schnell stellt er fest, dass sich hinter dessen glänzender Fassade eine gepeinigte Seele quält, die ihn immer wieder zu selbstzerstörerischen Aktionen treibt. Erschreckt und gleichzeitig fasziniert bemüht sich Mamiya, Noel näher zu kommen. Doch damit erregt er den Hass von Chidori, der Noel liebt…

Mit der bittersüßen Love Story – Vorlage für den gleichnamigen Manga von Kaim Tachibana – präsentiert Anime House seinen ersten Realfilm, der beweist, dass das beliebte Boys Love Genre sich nicht nur auf dem Papier atmosphärisch umsetzen läßt. Mit Booklet und Making Of.

Abgeschlossener Spielfilm, ca. 83 min. – erschienen auf 1 DVD